Manuelle Lymphdrainage am Gesicht, Kopf & Hals

Lymphdrainage bedeutet so viel wie Ab- und Weiterführung der Gewebsflüssigkeit über die Lymphgefäße. Mit minimalem Druck wird entlang der Lymphbahnen massiert.

Die Technik der manuellen Lymphdrainage ermöglicht einen schnelleren Reinigungsprozess und kann Gewebeeinziehungen (Falten) verhindern.

Die manuelle Lymphdrainage hat einen entwässernden Effekt und wird somit oft bei Schwellungen und Falten im Gesicht angewendet. Der Effekt: Ein glattes, strahlendes Hautbild.

Durch die angenehmen rhythmischen Berührungen kommen Sie in einen tiefen Ruhezustand, und es werden vermehrt Glückshormone ausgeschüttet.

Besonders gut ist die Manuelle Lymphdrainage bei Ödemen, Narben, Verletzungen, operativen Eingriffen und Migräne. Die Lymphdrainage vermittelt ein Gefühl des Wohlbefindens, des Entspanntseins und dient damit der Erhaltung bzw. Steigerung der psychischen Leistungskraft.